Farbige Kontaktlinsen

Modisch chic und trotz Einfärbung geben farbige Kontaktlinsen ihrem Träger den Durchblick und machen eine Brille entbehrlich. In erster Linie als Partygag entwickelt, finden diese farbigen Linsen seit einigen Jahren auch im Alltagsgebrauch eine immer größere Verbreitung. Diverse Anbieter haben in ihrem Produktsortiment entsprechende Exemplare und fast jeder Optiker hält diese bunten optischen Extras für seine Kunden bereit. Dabei ist das Angebot an farbigen Kontaktlinsen groß und geht von allen möglichen Farben, über diverse Motive bis hin zu das ganzen Auge bedeckende Kontaktlinsen - die nur rein optische Zwecke erfüllen und keine Korrektur der Sehstärke mehr beinhalten.

Bevor man sich nun für farbige Kontaktlinsen entscheidet, sollte man kurz Rücksprache mit seinem Augenarzt oder seinem Optiker nehmen - in seltenen Fällen treten immer einmal wieder Unverträglichkeiten auf, die man ja nicht unbedingt provozieren muss, wenn man diese durch ein kurzes Gespräch ausschließen kann. So gibt es schon heute einige Anbieter von Kontaktlinsen, die ihren Produkten eine natürliche Färbung geben, sodass es eine Reduzierung der UV-Einstrahlung eintritt. Diese Tönung ist vergleichbar mit einer Sonnenbrille, welche aber bei starker Strahlung auf alle Fälle noch zusätzlich zum Schutz der Augen eingesetzt werden sollte.

Ebenfalls gibt es aber auch aus medizinischen Gründen, Fakten die für einen Einsatz von farbigen Kontaktlinsen sprechen. Bei allerlei Erkrankungen der Augen können so diverse Erkrankungen der Augen zumindest abgemildert werden, dass sie einen im Alltag nicht weiter behindern. So decken medizinische farbige Kontaktlinsen auch Hornhautnarben ab. Bei der Auswahl seiner bunten Linsen sollte man aber darauf achten, dass die Tönung die Maximalgrenze von 25 Prozent des Lichtabsorptionswert nicht überschreitet - beachtet man diese kurzen Hinweise, wird man sicherlich viel Spaß an den bunten Dingern haben und für die eine oder andere Aufregung sorgen.

Vorteilhaft ist es im Zeitalter der modernen Informationstechnologien, dass sich farbige Kontaktlinsen auch einfach und bequem über das Internet bestellen lassen. Dabei sollte man aber einige Aspekte beachten, damit das Onlineshopping auch zu einem richtigen Erfolg wird. Gute Onlineshops erkennt man zum Beispiel, an der Anzahl der Bezahlmöglichkeiten (Vorkasse, Bankeinzug, Kreditkarte und Rechnung) und der sicheren Übermittlung der Daten über eine sicheren Server (https). Ebenfalls kommen seriöse Anbieter in der Regel ihren Kunden in den Kosten für Porto und Verpackung entgegen. Für weitere und detaillierte Informationen folgen sie einfach den weiterführenden Verweisen in unserer Navigationsleiste.