Gothic Kontaktlinsen

Ähnlich wie bei anderen Kontaktlinsenarten auch gibt es seit einiger Zeit Gothic Kontaktlinsen, dabei handelt es sich um spezielle Motivlinsen, auf denen ein Motiv aufgedruckt wurde. So ist es schwierig eine Designrichtlinie für Gothic Kontaktlinsen zu finden, da die Gothicszene sehr breit gefächert ist und sich in viele kleinere Unterbereiche aufgliedert. So reicht die Szene von New Wave bis hinein in die Schwarze Szene.

Hervorgegangen ist die Gothicbewegung wie so vieles anderes auch aus der Musik Ende der 1970er Jahre, und hat dann von England aus die Welt erobert. Dabei wird oft der Fehler begangen, dass man Gothic mit der Kultur der Goten vergleicht, dies stimmt nicht, denn unter Gothic versteht man eher eine Musikrichtung als eine ehemalige Kultur. In Deutschland ist diese Szene seit etwa 30 Jahren aktiv vertreten und hat etwa 60.000 Anhänger die dem harten Kern zugerechnet werden können.

Aber nicht nur diese Menschen interessieren sich für Gothic Kontaktlinsen, eine viel breitere Masse erfreut sich an den Möglichkeiten, der interessanten und auffälligen Designs der Kontaktlinsen, die sowohl im Alltag als auch während Veranstaltungen oder Party einen Hingucker wert sind. Dies gilt sicherlich auch für die vielen Gothictreffen, die es während des gesamten Jahres sowohl in Deutschland als auch in ganz Europa gibt.